Mohammed aus Syrien

verlor seine Eltern und sein zuhause

Mohammeds Kindheit endete jäh. Bei einem Raketenbeschuss verlor er seine Mutter, seine Schwestern, sein Zuhause, die Sicherheit. Er konnte sich nicht mehr konzentrieren, sprach kaum und blieb lieber allein.Seit er ein Sommercamp für traumatisierte Kinder besuchte, kann er die erlebten Schrecken für kurze Zeit vergessen. Auch die psychologische Betreuung zeigt Erfolge. Vor allem beim Fußballspielen erhellt immer öfter ein Lachen sein Gesicht. Gesundheit ist die Voraussetzung für eine gute Entwicklung. Wir kümmern uns nicht nur um verletzte Seelen. Wir bekämpfen Mangelernährung, sorgen für Schutzimpfungen und sauberes Wasser und klären über Hygieneregeln auf.